Angebote
2020
Hotel Cristal
Wir haben wieder geöffnet!
Home > News > Karer See – der Märchensee der Dolomiten

Der Karer See in Welschnofen

Ein smaragdgrünes Naturwunder



Unternehmen Sie einen Rundgang um den Karer See und lassen Sie sich von seinen schillernden Farben verzaubern.

Unter der schützenden Mauer des Latemars gelegen, findet man den Märchensee der Dolomiten. Die Rede ist vom türkisgrünen Karer See, der aufgrund seines prächtigen Farbenspiels auch als Regenbogensee bezeichnet wird. Das geschützte Naturdenkmal wird von unterirdischen Quellen der Latemargruppe gespeist, weshalb sowohl Größe als auch Tiefe des Sees stark saison- und witterungsabhängig sind. Im Herbst ist der Wasserstand mit ca. sechs Metern am niedrigsten, im Frühling mit 22 Metern am höchsten. Von früh bis spät spiegeln sich die beiden Dolomitenriesen Latemar und Rosengarten im kristallklaren Wasser wider. Ein Anblick, der einem regelrecht die Sprache verschlägt. Um den See in voller Pracht zu bestaunen, gibt es die Möglichkeit, eine 20-minütige Rundwanderung zu unternehmen. Nutzen Sie Ihren Wanderurlaub in den Dolomiten für einen Ausflug zum märchenhaften Karer See. Er wird Ihnen garantiert in Erinnerung bleiben.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK